© Kulturverein Höflein, Schulgasse 9, 3421 Höflein an der Donau, ZVR-Nr: 765863594 
Home Home Dialekt Dialekt H.Kern H.Kern Dubrovacki Dubrovacki Musiksch. Musiksch. Petronell Petronell Gärten Gärten Astro Astro Jazz Jazz Abba Abba Western Western Seidl Seidl Kroatien Kroatien Chor Chor Mord Mord Stubenm. Stubenm. Advent Advent
Kulturverein Höflein
2010
2010
Spannungsfeld Astronomie / Astrologie am 15. Mai 2010   Ein Abend mit Klaudia Einhorn, Verein Kuffner-Sternwarte und Leiterin  der  Arbeitsgruppe Pseudowissenschaften der Österreichischen Gesellschaft für Astronomie und Astrophysik (ÖGAA) und Martin Brodicky, Höfleiner  Hobbyastronom. Noch nie war Astrologie so leicht wie heute. Die Berechnungen erledigt der Computer.  Horoskop und Interpretation spuckt er auf Wunsch automatisch aus. Wurde die Astrologie im 20. Jahrhundert endlich auf gesicherte Grundlagen gestellt? Klaudia Einhorn gab uns eine kurze Einführung in die Probleme der Astrologie aus astronomischer Sicht von der Antike bis heute. Im Anschluss gab uns noch Dr. Günther Wuchterl von der Kuffner-Sternwarte einen Überblick über die aktuellen Forschungsergebnisse im Bereich der Suche nach extrasolaren Planeten.
Astro Astro